Dioscorea communis SCHMERWURZ (10 samen)

0337

Neuer Artikel

10 samen SCHMERWURZ (Dioscorea communis)

Mehr Infos

3,99 €

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Beschreibung und Verwendung:

Der Schmerwurz oder auf Lateinisch Dioscorea communis ist eine Kletterpflanze aus der Familie der Yamswurzelgewächse namens Dioscoreaceae.
Es ist eine weit verbreitete Pflanze in Europa, Asien und Nordafrika, den Regionen, in denen es heimisch ist.
Seine Blüten sind klein und weiß wie die von Zaunrube oder Schwarzem Nachtschatten.
Schmerwurz-Samen sind klein und rund wie die von Mönchspfeffer oder Ololiuqui.

Junge Streifenhörnchentriebe werden im Frühling manchmal wie Spargel gegessen.
Der Geschmack ist sehr bitter, es scheint jedoch keine Toxizität beobachtet worden zu sein.
Wenn man sie jedoch gut zubereiten kann, verschwindet die Bitterkeit fast vollständig.

In der Medizin hat Schmerwurz emmenagogische, harntreibende und antiepileptische Eigenschaften.
Der Kontakt mit reifen Früchten oder Rhizomen kann durch das Eindringen von Calciumoxalatkristallen in die Haut zu Dermatitis führen.
Tamierwurzel wurde in der Volksmedizin zur Behandlung von Prellungen eingesetzt.
Das geriebene Fruchtfleisch wurde lokal aufgetragen.
Die 2 bis 3 Stunden lang gekochte und mit Schmalz zerstoßene Wurzel wurde als Salbe gegen Rheuma verwendet.

Aussaat und Anbau:

Die beste Zeit für die Aussaat von Schmerwurz samen ist von Anfang März bis Ende April, um das kühle Klima für eine natürliche Schichtung zu nutzen.
Es ist auch möglich, die Schichtung künstlich durchzuführen, indem man die Samen 4 bis 6 Wochen im Kühlschrank lässt.
Dann säen Sie die Samen des Schmerwurz aus, indem Sie sie 0,5 cm tief eingraben, verdichten und dann die Pflanze vorsichtig durch Besprühen bewässern.

Verwenden Sie ein feines, gut durchlässiges Substrat vom Typ Blumenerde.
Stellen Sie die Kultur abschließend an einen warmen Ort in einem Gewächshaus bei einer Temperatur zwischen 15 und 20 °C.

Die Keimung von Schmerwurz-Samen dauert relativ lange, im Durchschnitt dauert sie zwischen 3 und 5 Wochen nach Stratifizierung und Aussaat.

Achten Sie darauf, es nicht mit dem zweihäusigen Zaunrube zu verwechseln, der ähnlich aussieht, aber völlig giftig ist.
Nicht ohne ärztlichen Rat verzehren, nur als Sammlerpflanze kultivieren.
Kletternde Heilpflanzensamen für den Anbau im Freien.

Bewertungen

Rang 
2019-11-10

tamus

pourriez vous me reserver 3 sachets de graines tamier merci cordialement

Eigenen Kommentar verfassen!

Eigene Bewertung verfassen

Dioscorea communis SCHMERWURZ (10 samen)

Dioscorea communis SCHMERWURZ (10 samen)

10 samen SCHMERWURZ (Dioscorea communis)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...